Die-Tagestour.de HOME

  • Home

Gutschein

Gutschein

GutscheinSie möchten einen Gutschein für eine Tagestour oder Grand Tour verschenken? Gerne! Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

KontaktPedro Oehme

Pedro Oehme
0371-27550675
info[at]die-tagestour.de

Termine

Tagestouren / Stadtführungen St. Petersburg 2016

Täglich vom 12.7.2016 bis 6.8.2016

Grand Tour St. Petersburg-Sachsen 2016

Vom 1.08.2016 bis 13.8.2016

Tagestour ins weihnachtliche Erzgebirge

Täglich vom 16.11.2016 bis 23.12.2016

LICHTERFAHRT ins weihnachtliche Erzgebirge

Täglich vom 24.11.2016 bis 8.1.2017

AIDA Ostsee

Ostsee neu erleben mit AIDA.

TUI Cruise

Cheaptickets

CheapTickets.de

Hanse Merkur

Google

DFDS

Frachtschiffreise Kiel - St. Petersburg

GEO

Logo Geo 120x60

National Geografic

Logo National Geographic 120x60

Zu Besuch bei Kunsthandwerkern

Adventszeit auf dem PöhlbergWochenendreise ins Erzgebirge

Sie sehen Späne fliegen, riechen das Holz, den Leim, den Lack. Und gelegentlich wird es auch mal etwas lauter. Sie lernen Menschen kennen, die Meisterwerke der Handwerkskunst aus verschiedensten Materialien enstehen lassen. Und auch die Gegend, in der solche "seltenen Exemplare" zu leben gelernt haben. Genießen Sie ein kurzweiliges Wochenende im Erzgebirge - jeweils von Freitag bis Sonntag - jede Woche nach Verfügbarkeit  möglich.
Zur Wochenendreise ins Erzgebirge.

Tagestour St. Petersburg 2016

Jeder Tag - Ein ganz besonderer Tag in St. PetersburgRendezvous mit der schönsten Stadt der Welt

Mit Ihrem persönlichen Guide erleben Sie eine ganz individuelle Tagestour in St. Petersburg. Vielleicht möchten Sie ja eine Stadtführung im historischen Zentrum der Stadt verknüpfen mit einem Ausflug in die Vororte der Metropole? Oder Sie entscheiden sich für eine Bootstour entlang der Petersburger Kanäle. Oder Sie benötigen noch Tipps und Tickets fürs Ballett oder den Zirkus. Ihr Guide steht Ihnen täglich vom 12. Juli bis zum 6. August 2016 zwischen 10 und 18 Uhr zur Verfügung.
Weitere Infos zur Tagestour St. Petersburg.

Stadtführung St. Petersburg 2016

Stadtführung St. PetersburgStippvisite im historischen Zentrum

Mit etwas mehr als 300 Jahren ist St. Petersburg noch eine relativ junge Stadt. Ihre Gebäudesubstanz wie auch das Pflaster vor der Peter-Paul-Festung strahlen dagegen eher etwas altehrwürdiges aus. Ein 2stündiger Spaziergang führt Sie in das historische Zentrum von St. Petersburg. Neben einem ersten Einblick in die Geschichte der Zarenstadt bekommen Sie auf den ca. 3,5 Kilometern beeindruckende, architektonische Aussichten und Fotomotive vor die "Linse". Die Stadtführung wird täglich vom 12. Juli bis zum 6. August 2016 angeboten. Weitere Infos hier.

Nachmittagstour St. Petersburg 2016
Jeder Tag - Ein ganz besonderer Tag in St. Petersburg

Wir nehmen uns die Zeit

Ausgehend vom pulsierenden Prachtboulevard Newskij Propekt präsentiert Ihnen die Tour neben den Prunkgebäuden am Isaaksplatz und beeindruckenden Ufer-Fassaden der Newa auch Einblicke in das Leben und Wirken deutscher Persönlichkeiten der Stadt. Nicht nur die legendäre Zarin Katharina die Große hatte ihre Wurzeln in Deutschland, auch viele Architekten, Ärzte, Wissenschaftler, Kaufleute und andere Deutsche haben ihren Beitrag zum prosperierenden St. Petersburg geleistet.
Alle weiteren Infos zur Nachmittagstour 2016.

St. Petersburger Picknick 2016
Jeder Tag - Ein ganz besonderer Tag in St. Petersburg

Ausflug zu den Sommerresidenzen der Zaren

Ein gemütliches Picknick im Grünen. Das ist eine verlockende Vorstellung für Menschen, die dem Lärm und Dreck der Großstadt überdrüssig geworden sind. Die Halbtagestour mit Picknick in ausgewählten Sommerrefugien der Zaren führt Sie nicht einfach nur ins Grüne, sondern zu Meisterwerken russischer Landschaftsgärtnerei. Früher waren die nur den Zaren vorbehalten. Die Fahrt zum Picknick und zurück erfolgt ganz bodenständig mit öffentlichen Verkehrsmitteln. 
Alle weiteren Infos zum St. Petersburger Picknick 2016.

Weiße-Nacht-Tour St. Petersburg 2016
Jeder Tag - Ein ganz besonderer Tag in St. Petersburg

Weiße Nacht erleben - wie ein Petersburger

Im Sommer bleiben nur wenige Wochen rund um die Sommersonnenwende um in St. Petersburg das einmalige Ereignis der Weißen Nächte live erleben zu dürfen. Sehen Sie selbst, wie die Petersburger die langen Nächte zum Tag werden lassen und die ganze Stadt auf den Beinen ist. Und das bis sich zur späten Nacht die Klappbrücken über der Newa öffnen. Die mehrstündige Tour führt Sie vor allem ans Wasser - zu Fuß und auch mit dem Boot. Dazu wird Sekt gereicht.
Alle weiteren Infos zur Weißen-Nacht-Tour 2016.

Bootstour St. Petersburg 2016
Bootstour St. Petersburg

Gemütliche Runde entlang der Kanäle

Eine der beeindruckendsten Fortbewegungsarten in St. Petersburg ist die auf dem Boot oder Schiff. Während der eineinhalbstündigen Bootstour auf der Moika, Fontanka und dem Gribojedow-Kanal (je nach tagesaktueller Verfügbarkeit) erleben Sie in gemütlicher Runde (bis max. 10 Personen) neue Perspektiven des historischen Zentrums von St. Petersburg. Dazu werden Ihnen lokaltypische Snacks und Getränke gereicht sowie die eine oder ander Anektdote vorgetragen.
Alle weiteren Infos zur Bootstour 2016.

 

Adventszeit auf dem PöhlbergKleines Tourenhandbuch für das bezaubernde St. Petersburg


Das Tourenhandbuch St. Petersburg stellt die ehemalige russische Hauptstadt im kompakten A6-Format auf 64 Seiten anhand von konkreten Tipps und Tourenvorschlägen vor.

Gegen 5 Euro (Versand kostenlos) kann das informative Heft erworben werden.

Bestellungen werden unter info(at)die-tagestour.de entgegengenommen.

Bei Buchung einer Tour, wird der Betrag verrechnet.

Grand Tour St. Petersburg-Sachsen

Laubengang am Görlitzer UntermarktKombinationsreise für besondere Anlässe

Die Kombinationsreise St. Peters­burg-Sachsen richtet sich in erster Linie an Ost-Neugierige, die architektonische und kulturelle Vielfalt, räumliche Abwechslung und Auswahlmöglichkeiten lieben. Drei Reisevarianten sind verfügbar: 1. Reise: (nur) St. Petersburg – 2. Reise: (nur) Sachsen – 3. Reise: Sachsen-St. Petersburg. 

Zur Grand Tour St. Petersburg - Sachsen

Kleinbus für Tagestour chartern - individuell, flexibel, familiär

Romanische Kirche in der Altmark

Chemnitz - Erzgebirge - Sachsen - Dresden

Im Kleinbus ganz individuell auf Tour im Erzgebirge, in Dresden oder Leipzig, Chemnitz, in ganz Sachsen. In einer kleinen Gruppe bis zu 8 Personen, mit einem zertifizierten Reiseleiter (IHK) und liebevoll geplanten Ausflügen in familiärer Atmosphäre. Das ist wahrscheinlich die flexibelste und familiärste Art des Tagesausfluges.

Anfragen und Anmeldungen auch für kurzfristige Fahrten oder Flughafentransfers willkommen unter info(at)die-tagestour.de oder 0371-27550675.

Sonntagstouren 2016

SonntagstourenMitfahrgelegenheiten und Ausflüge ab Chemnitz

Wir fahren weg! Auf eine Sonntagstour. Zum Skifahren ins Erzgebirge, Spielen mit dem Kindern im Sonnenlandpark, Musikhören in Rudolstadt, Wandern auf dem Brocken, Weintrinken an der Elbe, Weltraum bestaunen in Jena, Zoo in Leipzig, zu Reisevorträgen nach Dresden und wenn Sie wünschen auch noch woandershin. 

Einsteigen. Zu den Sonntagstouren 2016.

LICHTERFAHRTEN Erzgebirge 2016

Sehnsucht nach dem Licht - After work

Nach Feierabend das außergewöhnliche Lichter-Ambiente genießen und vielleicht auch die Faszination spüren, die davon ausgeht. Das versuchen die Lichterfahrten ins weihnachtliche Erzgebirge zu vermitteln. In den zweieinhalb bis drei Stunden bekommen sie zudem noch kleine Häppchen serviert - vorweihnachtliche Anekdoten und Musik zu Snacks und Getränken sowie ein bis zwei Stippvisiten bei Erzgebirgern, die eine herzliche Beziehung zu Weihnachtstraditionen auszeichnet.
Infos zu den LICHTERFAHRTEN 2016.

Tagestour ins weihnachtliche Erzgebirge 2016

Adventszeit auf dem PöhlbergJahresabschluss für Firmen und Vereine

Sie suchen noch nach einem geeigneten Rahmen, Ihren Mitarbeitern oder Vereinskollegen zum Jahresabschluss Anerkennung auszudrücken? Wie wäre es mit einer Tagestour ins weihnachtliche Erzgebirge anstatt einer Weihnachtsfeier?! Wo sonst werden Advent und Weihnachten festlicher, traditioneller und besinnlicher inszeniert als im Erzgebirge? Vom 16. November bis zum 23. Dezember 2016 finden täglich Ausflüge ins Erzgebirge statt. Sie können sich heute schon die besten Termine sichern. Zur Weihnachtstour 2016.

Auf den Spuren von Peter I.

Jeder Tag - Ein ganz besonderer Tag in St. PetersburgWie ein russischer Zar seinen Willen durchsetzt

Als Peter I. mit 10 Jahren russischer Zar wurde, herrschte im Moskauer Kreml ein mörderischer Machtkampf um die Führung Russlands. Seine Mutter ließ ihn deshalb in einem sicheren Vorort der Hauptstadt aufwachsen. Dort erhielt er zwar nicht, die einem Zaren gebührende höfische Bildung, jedoch kam er in Kontakt mit westeuropäischen Handwerkern und Bürgern, die in Russland lebten und arbeiteten...

Die St. Petersburger Metro

Jeder Tag - Ein ganz besonderer Tag in St. PetersburgParallelwelt im Untergrund

Die Petersburger Untergrundbahn Metro transportiert täglich ca. 5 Mio. Menschen. Bevor die im Waggon Platz nehmen dürfen – im Hochbetrieb stehen die meisten – fahren sie bis zu 100 Meter mit Rolltreppen unter die Oberfläche. Was dort nach dem 2. Weltkrieg gebaut wurde, erstaunt die meisten Neuankömmlinge in der Stadt gewaltig. Gerade die erste Linie zwischen den Stationen Ploschtschad Wosstanja und Awtowo hinterlässt Bewunderung bei den Besuchern.

Sommerresidenzen Oranienbaum und Peterhof

Jeder Tag - Ein ganz besonderer Tag in St. PetersburgVom Reichtum der Zaren

Peter I. und Alexander Menschikow waren beste Kumpels von Jugend an. Ihre Freundschaft entstand während ihrer gemeinsamen Zeit in einem Moskauer Vorort. Alexander Menschikow wurde später der engste Vertraute des Zaren und übernahm u.a. Verantwortung beim Aufbau der neuen Hauptstadt an der Newa. Ihre Verbundenheit blieb bis zum Tod - trotz einiger Schwierigkeiten und teils gravierend unterschiedlich ausgeprägter Charaktere.

Winter(märchen) in Russisch Karelien

Museumsdorf Kinerma in KarelienSkitouren, Banja, russische Gastfreunschaft

Die Vorfreude auf die Banja macht eine Langlauftour bei winterlichen Temperaturen zu etwas ganz Besonderem. Erst recht, wenn die karelischen Seen, Bauernhäuser und Holzkirchen die märchenhafte Kulisse bilden. Und nicht zuletzt die russische Gastfreundschaft mit ihrer ursprünglichen Kulinarik dem Wintertag ihre Krone aufsetzt. Für schulz aktiv reisen bin ich wieder unterwegs vom 17.2.2017 bis 11.3.2017. 

Weitere Informationen zur Karelienreise.